LM6000 Vorfilter : Z-Line GT LM6000

Für den Einsatz der Zuluft Filtration von LM6000 Gasturbinen bietet EMW leistungsstarke Filterlösungen an.

Im Punkto Vorfiltration lassen sich auf dem Markt bislang viele herkömmliche Papprahmen-Filter finden. Diese sind leider für gewöhnlich sehr instabil, nicht passgenau, anfällig gegenüber Feuchtigkeit und haben im Betrieb eine geringe Standzeit.

EMW® bietet nun eine effizientere Lösung! Der Z-Line GT LM6000 hat einen Kunststoffrahmen, welcher sich passgenau in das spezielle Design der LM6000 Filterhäuser einsetzen lässt. Zudem bleibt dieser LM6000 Vorfilter dank des vollvergossenen Rahmens und der integrierten Stabilisatoren auch nach längerer Standzeit stabil. Damit wird die Zuluft, bzw. die Partikel vollends leckagenfrei durch das wasserabweisende Synthetikmedium geleitet.

LM6000 Vorfilter im Vergleich

Herkömmlicher LM6000 Vorfilter

Diese instabilen herkömmlichen Filter mit Papprahmen verbiegen sich schnell, lassen Luft entweichen und bieten keinerlei Stabilität, was einen ständigen Filterwechsel bedingt. Einhergehend ist ein unzureichender Schutz für die Endfilter.

Z-Line GT LM6000 von EMW filtertechnik

Der Z-Line GT LM6000 bietet für Anwendungen in der Zuluft Filtration von LM6000 Gasturbinen eine bessere Leistung. Dieser Panelfilter wurde für die speziellen Anforderungen eines LM6000 Filterhauses entwickelt. Der passgenaue und stabile Kunststoffrahmen, sowie die Stabilisatoren und natürlich auch das wasserabweisende Filtermedium führen zu einer wesentlich verlängerten Standzeit des optimierten Z-Line Vorfilters.

Technische Daten

Vergleichen