Poret® Koaleszermedium

Für eine effiziente Abscheidung von Wassertropfen und groben Partikeln.

Poret® ist prädestiniert für den Einsatz in der ersten Filterstufe, um das nachfolgende Filtersystem vor groben Partikeln und Wassertropfen zu schützen. Im Unterschied zu gängigen Synthetikmedien oder Glasfasermedien besticht Poret® durch höhere Stabilität. Selbst im Kontakt mit Wasser gibt das Medium nicht nach.

Die hohe Wasserbeständigkeit des Mediums ermöglicht zudem längere Standzeiten. Nach Bedarf ist das Koaleszermedium waschbar und mehrfach wiederverwendbar. Die Filtereffizienz bleibt dank stabiler Medienstruktur auch nach mehrmaliger Reinigung konstant.

Eigenschaften

  • Stabiler Einsatz selbst bei 100% relativer Luftfeuchtigkeit
  • Fortlaufend waschbar ohne Veränderung der Medienstruktur
  • Stabile Filtereffizienz auch nach dem Waschen
  • Mehrfach wiederverwendbar
  • temperaturbeständig bis 80 °C

Poret® ist ohne große Umbauten installierbar und brilliert durch hohe Effizienz bei der Abscheidung von groben Partikeln und Wassertropfen.

Nach dem Einsatz ist das Koaleszermedium einfach waschbar und wiederverwendbar. Die originäre Medienstruktur bleibt trotz Waschen stets bestehen.

Filtereffizienz und Druckdifferenz

Poret® besticht durch eine hohe Filtereffizienz gegenüber groben Partikeln und Wassertropfen. Am Beispiel des Wetterphänomens Nebel lässt sich die Leistung von Poret® sehr gut beschreiben. Nebel setzt sich aus winzig feinen Tropfen zusammen. Die Tropfengröße beträgt ca. 10 bis 40 Mikrometer. Die Tropfen fließen durch die Porenstruktur des Koaleszermediums Poret® und agglomerieren. Durch Zunahme der Tropfengröße erhöht sich deren Gewicht. Dementsprechend folgen die Tropfen nicht mehr dem Luftstrom, sondern sinken herab.


Wie anhand des Diagramms ersichtlich, erzielt Poret® im relevanten Partikelgrößenbereich einen Abscheidegrad von 90-100%. Dabei verzeichnet Poret® eine niedrige Anfangsdruckdifferenz, welche selbst im Betrieb einen stabilen Anstieg verzeichnet. Die hohe Stabilität der Medienstruktur, die stabile Entwicklung der Druckdifferenz sowie die hohe Effizienz gegenüber groben Partikeln führen zu einer längeren Standzeit. Lästige Medienwechsel während des Betriebs können merklich reduziert werden und folgende Filterstufen erhalten einen optimalen Schutz vor groben Partikeln.

Abmessungen

Poret® ist in individuellen Zuschnittsgrößen erhältlich und kann einfach in bestehende Rahmensysteme integriert werden. Neben Planzuschnitten sind auch V-förmige Zuschnitte erhältlich, welche eine höhere Filterfläche bieten und eine geringere Druckdifferenz verzeichnen.

Außerdem ist Poret® als Rollenware sowie optional in wiederverwendbaren Rahmensystemen verfügbar.

Vergleichen