COVID 19 : Schwebstofffilter im Kampf gegen Viren

Schwebstofffilter für mobile Raumluftanlagen und HVAC-Systeme zur Minimierung des Infektionsrisikos von SARS-CoV-2

Menschen verbringen den Großteil ihres Lebens in Innenräumen, insbesondere während der kalten Wintermonate. Die COVID-19-Pandemie erhöht den Fokus, das Infektionsrisiko in Räumlichkeiten über die Steuerung der Raumluftqualität zu minimieren. EMW filtertechnik bietet Herstellern und Anwendern von mobilen Raumluftanlagen und HVAC-Systemen passende Schwebstofffilter der HEPA-Filterklassen H13 und H14 an. Neben Standardlösungen können wir Ihnen auch neu zu entwickelnde Filterlösungen anbieten, damit ihr bestehendes Belüftungskonzept den aktuellen Bedürfnissen entspricht.

Luftfilter für mobile Raumluftanlagen

Was gilt es bei der Auslegung von Filtersystemen für mobile Raumluftanlagen zu beachten?

Die aktuelle Corona-Pandemie erfordert ein Umdenken bezüglich der gängigen Praxis zur Bewertung der Luftqualität in Innenräumen. Um die Infektionswahrscheinlichkeit zu reduzieren, sind hohe Luftwechselraten zu realisieren. Durchlüften erhöht den Anteil an frischer Luft, allerdings sind zur effektiven Gefahrenreduzierung hohe Luftwechselraten notwendig. In Kälteperioden trübt das Vorgehen die Energiebilanz und die klimatische Wohlfühlatmosphäre eines Innenraums. Außerdem steigt eine potentiell vorhandene Virenkonzentration nach dem Schließen der Fenster wieder an.

Anforderungen an mobile Raumluftanlagen in Zeiten der Corona Pandemie

Für eine permanente Senkung des Infektionsrisikos können mobile Raumluftanlagen sorgen. Laut einer Studie der Bundeswehr-Universität München[1] können Raumluftfilter das Infektionsrisiko von COVID-19 effizienter minimieren als stetiges Lüften. Abseits von Krankenhäusern etc. waren Raumluftfilter mit Abscheidefunktion im HEPA-Bereich aber bisher selten für Räumlichkeiten gefordert. Gängige Filterlösungen sind im Zweifel nicht effizient genug, dem Infektionsrisiko von COVID-19 zu begegnen. Die Corona-Pandemie verdeutlicht, dass die Luft zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen mit Luftfiltersystemen der HEPA-Filterklassen gereinigt werden sollte.

Laut einer Studie der Goethe-Universität Frankfurt a.M.[2] können mobile Luftreiniger mit HEPA-Luftfiltern dazu beitragen, dass innerhalb einer halben Stunde die Virenkonzentration um 90 Prozent gesenkt wird. Befindet sich ein Superspreader im Raum, senken mobile Raumluftanlagen das Risiko einer Ansteckung, so die Wissenschaftler der Goethe-Universität. Hierfür sind folgende Anforderungen von mobilen Raumluftanlagen einzuhalten:

  • Ein mobiles Raumluftgerät sollte in der Lage sein das Sechsfache an Raumvolumen zu filtern. Bei einem Raum mit ca. 85m² und einer Raumhöhe von 3m sind ergo ca. 1500 Kubikmeter an Luft pro Stunde zu filtern.
  • Das Filtersystem sollte HEPA-Luftfilter beinhalten, welche die Filterklasse H13 oder H14 aufweisen, um einen Abscheidegrad von ≥99,95% bzw. ≥99,995% für das relevante Partikelspektrum mit einem Durchmesser von <0,3 µm zu erzielen.
  • Das Gerät sollte möglichst leise betrieben werden können. Hierbei beeinflussen die Luftfilter durch das Design und die erzeugte Druckdifferenz die Lärmbelastung.

[1]: Vgl. Kähler, C. et al (2020): Können mobile Raumluftreiniger eine indirekte SARS-CoV-2 Infektionsgefahr durch Aerosole wirksam reduzieren?

[2]: Vgl. Curtius, J. et al (2020): Testing mobile air purifiers in a school classroom: Reducing the airborne transmission risk for SARS-CoV-2.

Unsere Filterlösungen vs. COVID-19

EMW bietet Ihnen HEPA-Luftfilter zwecks Minimierung des Infektionsrisikos von Viren wie beispielsweise SARS-CoV-2 an. SARS-CoV-2 wird auch über Aerosole übertragen, die dem Größenspektrum von einigen hundert Nanometern zugerechnet werden können. Je nach geforderter Luftwechselrate sind die HEPA-Filter so auszulegen, dass die physikalischen Filtrationseffekte zur Partikelabscheidung auch bei höheren Volumenströmen wirken können. Zudem sind die Filterlösungen für mobile Raumluftanlagen auch hinsichtlich eines effizienten Energieverbrauchs und einer niedrigen Lärmbelastung zu konzipieren.

EMW bietet Ihnen eine Bandbreite an Schwebstofffiltern für ihr bestehendes Filtersystem von mobilen Raumluftanlagen und HVAC-Systemen an. Ebenso können wir Ihnen maßgeschneiderte Schwebstofffilter-Lösungen anbieten, welche optimal auf die spezifischen Bedürfnisse für mobile Raumluftanlage und HVAC-Systeme zugeschnitten sind.

Vergleichen